Hilfe bekommen - HandinHand Mehrgenerationengenossenschaft

Hilfe bekommen

Hilfe

Nachdem man Mitglied in der Genossen- schaft geworden ist, kann ein  Betreuungs- vertrag abgeschlossen werden. Der jährlich zu zahlende Betrag liegt zwischen   75 und 115 €/Jahr (das entspricht 6 -10 €/Monat). 
Dieser Vertrag ist unbefristet, kann aber jährlich 14 Tage vor Jahresende gekündigt werden.

In dem Betreuungsvertrag sind ein monatlicher Hausbesuch, Hilfe bei Anträgen, Vermittlung von Helfern, Teilnahme an Seniorentreffen u.ä. enthalten.

Wer zunächst keinen Vertrag abschließen möchte, kann dies gerne zu einem späteren Zeitpunkt machen. 

Bei was erhalte ich Unterstützung?

Diese Variante ist vor allem dann interessant, wenn man nur ab und an Unterstützung benötig, z.B. für Gartenarbeit oder Fahrdienste.

Hilfe kann in verschiedenen Bereichen angefordert werden. Z.B. im Bereich Besuchs- oder Begleitdienste, Botengänge, Mithilfe bei Garten – und Hausarbeit (jedoch keine gewöhnliche Putztätigkeit), Kochen und Backen, kleinere Hilfeleistungen im Haushalt, z.B. Glühbirne wechseln oder technische Unterstützung mit Handy, Fernseher, Computer etc.

Für eine Stunde konkrete Hilfe bezahlt man 
8 €  bzw. 12 € (ohne Betreuungsvertrag).