Helfer*in werden - HandinHand Mehrgenerationengenossenschaft

Helfer*in werden

Die Genossenschaft nimmt die angebotene Hilfeleistung. Jeder Helfer kann angeben, an welchem Wochentag und zu welcher Uhrzeit er gerne helfen möchte. Hierbei legt er sich nicht fest, sondern ist „frei“ und wird entsprechend seinen Angaben „angefordert“.

Nach Vorlage des erweiterten Führungszeugnisses und einer Einweisung kommt der Helfer zum Einsatz.

Für Ihren Einsatz als HelferIn erhalten Sie im Rahmen der Ehrenamtspauschale eine Aufwandsentschädigung oder Sie lassen sich die Zeit als „Guthaben“ auf ein Zeitkonto gutschreiben, von dem später Hilfeleistungen bezahlt werden können.

Schriftgröße verändern
Kontrast erhöhen